Presse

Meldungen

Lungenreha im Klinikum Bad Gleichenberg nach einer Corona-Erkrankung Erfahrungsbericht einer Patientin

Viele Menschen leiden nach einer überstandenen Covid-19-Erkrankung unter eingeschränkten Körperfunktionen und können ihren Alltag nur bedingt meistern. So auch die Niederösterreicherin Elisabeth Hauck: Nach einem anfänglich milden Verlauf stellten sich bei ihr stärkere Symptome und Langzeitfolgen ein. Bei der stationären Rehabilitation im Klinikum Bad Gleichenberg werden mit gezielten und umfangreichen therapeutischen Maßnahmen die persönliche Leistungsfähigkeit und die Lebensqualität der Gastronomin Schritt für Schritt wieder verbessert.

Artikel lesen

Spezialistin für „Astronautenkost“ unterstützt Krebspatientinnen und patienten

Krebserkrankungen im Magen-Darm-Trakt oder Kopf-Hals-Bereich gehen oft mit Schluckbeschwerden oder Verdauungsstörungen einher. In vielen Fällen ist eine Ernährung über eine Magensonde oder einen venösen Zugang, beispielsweise einen Port, erforderlich. Am Klinikum Bad Gleichenberg werden Betroffene von einer diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin mit einer speziellen Fachausbildung unterstützt.

Artikel lesen

Rehabilitation bei Diabetes mellitus: Individuelle Begleitung für mehr Lebensqualität am Klinikum Bad Gleichenberg

Das Klinikum Bad Gleichenberg ist ein modernes Kompetenzzentrum für die Rehabilitation bei Diabetes mellitus. Höchste Standards in Diagnostik, Therapie, Betreuung und Ausstattung tragen dazu bei, den Gesundheitszustand von Patientinnen und Patienten im Rahmen eines Rehabilitationsaufenthaltes wieder deutlich zu verbessern. 

Artikel lesen