Presse

Meldungen

Zu viel Medizin kann auch schaden

Das Gesundheitssystem in Österreich bietet einen hohen Versorgungsgrad. Medizinisch ist fast alles möglich, dafür stehen Medikamente, Tests und Operationen zur Verfügung. Doch ein „Zuviel“ kann auch unerwünschte Nebenwirkungen haben. Primar Priv.-Doz. Dr. Karl Horvath, Ärztlicher Direktor am Klinikum Bad Gleichenberg, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter von „Choosing Wisely“. Diese Initiative von Ärztinnen und Ärzten soll das Bewusstsein in der Bevölkerung dafür erhöhen, dass in der Medizin „mehr“ nicht immer besser ist.

Artikel lesen

Klinikum Bad Gleichenberg erhält Qualitätssiegel

Eine Zertifizierung nach einer ISO-Norm bietet gesicherte Standards, auch im Gesundheitswesen. Patientinnen und Patienten können darauf vertrauen, dass alle Prozesse und Dienstleistungen genau überwacht werden. Auch das Klinikum Bad Gleichenberg ist seit kurzem nach ISO-Norm 9001:2015 zertifiziert.

Artikel lesen

Sommer-Tipps für Diabetiker-Füße

Die Barfuß-Saison ist für Menschen mit Diabetes gefährlich. Aus einer winzigen Wunde entwickelt sich mitunter ein Geschwür, im schlimmsten Fall droht eine Amputation. Wie Diabetikerinnen und Diabetiker im Sommer ihre Füße schützen, weiß Primar Priv.-Doz. Dr. Karl Horvath, Ärztlicher Direktor am Klinikum Bad Gleichenberg.



Artikel lesen