Erstes österreichisches Gesundheits-PPP ist 10 Jahre jung

Erstes österreichisches Gesundheits-PPP ist 10 Jahre jung

Als erste öffentlich-private Partnerschaft im Gesundheitswesen Österreichs hat das Klinikum Bad Gleichenberg in den letzten 10 Jahren sehr erfolgreich bewiesen, wie gut sich öffentlich und privat vereinen lässt. Die Sozialversicherung der Bauern - als ehemalige Eigentümerin und heute noch einer der Hauptzuweiser - und die Klinikum Austria Gesundheitsgruppe - als privater Betreiber und Investor - haben das Klinikum zu einem der führenden Kompetenzzentren Österreichs in Sachen Lungen- und Stoffwechselerkrankungen ausgebaut. Durch den konsequenten Ausbau und die Weiterentwicklung der Klinik in den letzten 10 Jahren werden heute neben den Patientinnen und Patienten der SVB vor allem Patientinnen und Patienten der PVA sowie vieler weiterer Versicherungsträger behandelt.

Zurück

Magazin rehaZEIT (Ausgabe 2017)