Spezialisten aus der Region bringen Dach zum Glänzen

Im Oktober wurden die Dächer über dem Therapietrakt und dem Turm neben der Dachterrasse im zweiten Obergeschoß saniert. Die in die Jahre gekommene Lackschicht des Zinkdaches wurde umweltfreundlich und ohne Chemie mit Lufthochdruck, Wasser und Soda entfernt und im Anschluss konserviert. Nicht zu stark beschädigte Teile des Daches wurden von Moosen und Flechten befreit und gereinigt, sowie abgeplatzte Stellen neu lackiert.

 

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an die Firma CPS Sodastrahltechnik aus dem Schwarzautal im Bezirk Leibnitz, die die Arbeiten zügig und professionell durchgeführt hat.

 

Hier geht’s zum 360°-Panorama-Rundgang:

https://www.klinikum-badgleichenberg.at/files/content/klinikum-bad-gleichenberg/tour/index.html


Zurück
Magazin rehaZEIT (Ausgabe 2020)