Reportage über Long-Covid-Reha im Klinikum Bad Gleichenberg

Probleme beim Atmen, eingeschränkte körperliche Leistungsfähigkeit, ständige Müdigkeit und Schwäche, Konzentrationsprobleme: Etwa 15 Prozent aller an Covid-19 Erkrankten entwickeln Long-Covid-Symptome. In einer umfangreichen Reportage der Kronen Zeitung informieren unsere Expertinnen und Experten über das bislang noch wenig erforschte Krankheitsbild, Patientinnen und Patienten erzählen über ihr Leben mit Long Covid.

 

Im Klinikum Bad Gleichenberg werden seit Juni 2020 Menschen behandelt, die nach einer Corona-Infektion an Beschwerden im Bereich der Atemwege leiden. In der pulmologischen Rehabilitation werden gezielte, umfangreiche Maßnahmen gesetzt, um die persönliche Leistungsfähigkeit und die Lebensqualität der Betroffenen wieder zu verbessern. Patientinnen und Patienten unseres Klinikums schildern, wie sie sich während ihrer Reha mit kleinen Schritten zurück ins Leben kämpfen. Nachzulesen ist der Beitrag unter https://www.krone.at/2626551?fbclid=IwAR0MtjVMLmtHatRZnMZK9U6dWnVEiOM_YnyRI_RWivXAkIfnDCSFQnUb2gg.


Zurück
Magazin rehaZEIT (Ausgabe 2021)