Das Klinikum Bad Gleichenberg

Das Klinikum Bad Gleichenberg steht für neue Wege in Rehabilitation und Patientenwohl. Das moderne Rehabilitationszentrum für Lungen-, Stoffwechsel, und onkologische Erkrankungen sieht seine Kernaufgabe in der professionellen Begleitung der Patientinnen und Patienten auf ihrem Weg zurück zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden. Im Rahmen eines stationären Rehabilitationsaufenthalts werden gemeinsam entscheidende Schritte für den Heilungsverlauf bzw. die Reduktion von krankheitsbedingenden Risikofaktoren gesetzt. Das engagierte Behandlungsteam versucht darüber hinaus Hilfestellungen für den Alltag nach dem Aufenthalt mitzugeben, damit sich im Anschluss an die stationäre Intervention nachhaltige Erfolge einstellen.

 

Wir bieten Rehabilitationsmaßnahmen für folgende Erkrankungen an:

  • Stoffwechselerkrankungen (Adipositas, Metabolisches Syndrom, Diabetes Mellitus)
  • Chronische Atemwegs- und Lungenerkrankungen
  • Mobilisation nach chirurgischen Eingriffen im Brust- und Bauchraum
  • Onkologische Rehabilitation

Prim. Priv.-Doz. Dr. Andreas Tomaschitz

Prim. Priv.-Doz. Dr. Andreas Tomaschitz

Ärztlicher Direktor des Klinikum Bad Gleichenberg

Rehabilitative Maßnahmen bei Lungen- und Atemwegserkrankungen inkl. Raucherentwöhnung verbessern die Lebensqualität, vermindern Krankheitsfolgen, reduzieren Krankenhausaufenthalte und können das Leben verlängern.

Prim. Priv.-Doz. Dr. Andreas Tomaschitz

Prim. Priv.-Doz. Dr. Andreas Tomaschitz

Ärztlicher Direktor des Klinikum Bad Gleichenberg

Mit unserem wissenschaftlich fundierten onkologischen Rehabilitationsprogramm helfen wir Menschen nach Abschluss der primären Tumorbehandlung die Gesundheit und Leistungsfähigkeit wiederherzustellen und damit die Lebensqualität nachhaltig zu verbessern.

Prim. Priv.-Doz. Dr. Andreas Tomaschitz

Prim. Priv.-Doz. Dr. Andreas Tomaschitz

Ärztlicher Direktor des Klinikum Bad Gleichenberg

Wir wollen unseren Patienten Gesundheitskompetenz vermitteln, damit sie ihre Krankheit verstehen und wissen, was sie selbst dagegen tun können.

Prim. Priv.-Doz. Dr. Andreas Tomaschitz

Prim. Priv.-Doz. Dr. Andreas Tomaschitz

Ärztlicher Direktor des Klinikum Bad Gleichenberg

Unser multiprofessionelles Team unterstützt Menschen im Rahmen der onkologischen Rehabilitation in familiärer Atmosphäre ihren Weg zurück ins Leben zu finden.

Prim. Priv.-Doz. Dr. Andreas Tomaschitz

Prim. Priv.-Doz. Dr. Andreas Tomaschitz

Ärztlicher Direktor des Klinikum Bad Gleichenberg

Die stationäre Stoffwechselrehabilitation ist ein zunehmend wichtiger Bestandteil des Behandlungskonzeptes bei Vorliegen von Übergewicht und Diabetes mellitus und daher ein Gewinn zur Verbesserung der Lebensqualität!

Prim. Priv.-Doz. Dr. Andreas Tomaschitz

Prim. Priv.-Doz. Dr. Andreas Tomaschitz

Ärztlicher Direktor des Klinikum Bad Gleichenberg

Im Klinikum Bad Gleichenberg setzen wir auf einen ganzheitlichen Behandlungsansatz und vereinen dabei medizinische, soziale, berufliche, technische und pädagogische Maßnahmen.

Prim. Priv.-Doz. Dr. Andreas Tomaschitz

Prim. Priv.-Doz. Dr. Andreas Tomaschitz

Ärztlicher Direktor des Klinikum Bad Gleichenberg

Unser Behandlungsansatz mit der Erhebung des individuellen Bedarfs, hilft den Patienten in der Lebensgestaltung so frei wie möglich zu sein.

Prim. Priv.-Doz. Dr. Andreas Tomaschitz

Prim. Priv.-Doz. Dr. Andreas Tomaschitz

Ärztlicher Direktor des Klinikum Bad Gleichenberg

Die onkologische Rehabilitation trägt wesentlich zu einer Senkung von Rezidivsten und Reduktion der Sterblichkeit bei. Dafür sind ein rechtzeitiger Beginn der Rehabilitation und eine kontinuierliche Nachbetreuung entscheidend.

Maria Fradler, MAS

Maria Fradler, MAS

Kaufmännische Direktorin

Ich bin der Meinung, dass das größte Kapital eines Unternehmens die Mitarbeiter sind.

Maria Fradler, MAS

Maria Fradler, MAS

Kaufmännische Direktorin

Wenn ein Patient viermal hierher kommt, ist das ein Zeichen dafür, dass man auf dem richtigen Weg ist und gute Qualität geleistet hat.

Aktuelles

Erstes österreichisches Gesundheits-PPP ist 10 Jahre jung

Als erste öffentlich-private Partnerschaft im Gesundheitswesen Österreichs hat das Klinikum Bad Gleichenberg in den letzten 10 Jahren sehr erfolgreich bewiesen, wie gut sich öffentlich und privat vereinen lässt...

Artikel lesen

Höchste Auszeichnung durch die Pensionsversicherungsanstalt (PVA)

Bei der letzten Überprüfung durch die Pensionsversicherungsanstalt wurde unser Streben nach Qualität, die beim Patienten ankommt, und die Vertragserfüllung hin zu den Sozialversicherungen belohnt. Sowohl im Bereich der Hotellerie als auch der Medizin konnten jeweils 5 Logos - das absolute Maximum des Erreichbaren - erzielt werden.

Artikel lesen

Kontakt & Anreise

Klinikum Bad Gleichenberg
für Lungen- und Stoffwechselerkrankungen 
Schweizereiweg 4, A-8344 Bad Gleichenberg

Telefon: +43 3159 2340 0
Fax (Verwaltung): +43 3159 2340 90
Fax (Medizin): +43 3159 2340 100
Email: info@klinikum-badgleichenberg.at

Patientinnen und Patienten erreichen Sie direkt unter +43 3159 2340 + DW (DW = Zimmernummer der Patientin oder des Patienten)

Routenplaner

Von 
Nach 

Unsere Partnerkliniken

KLINIKUM AUSTRIA - DIE GESUNDHEITSGRUPPE bietet Rehabilitation auf höchstem Niveau. Unsere Rehabilitationskliniken in Österreich sind spezialisiert auf Prävention, Heilverfahren und Anschlussheilverfahren bei Erkrankungen aus den Bereichen Orthopädie, Rheumatologie, Herz-Kreislauf, Neurologie, Lunge und Stoffwechsel sowie Onkologie.

 

Klinikum Autria Die Gesundheitsgruppe Logo
Karte mit aktiven Partnerkliniken