Aktuelles aus dem Klinikum Bad Gleichenberg

Prim. Priv.-Doz. Dr. Karl Horvath ist Mitautor eines neuen Fachbuchs über Diabetes

Jeder zehnte Mensch in Österreich ist von Diabetes mellitus betroffen, Tendenz stark steigend. Ärztinnen und Ärzte aller Fachrichtungen sind daher in ihrer täglichen Arbeit immer häufiger mit der Erkrankung konfrontiert. In einem soeben erschienenen Diabetes-Fachbuch geht der Diabetes-Experte und Ärztliche Leiter des Klinikums Bad Gleichenberg Prim. Priv.-Doz. Dr. Karl Horvath auf das Thema Schwangerschaftsdiabetes ein.

Artikel lesen

COPD: Mehr Lebensqualität durch regelmäßige Reha

In Österreich sind fast 400.000 Menschen wegen der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) in ärztlicher Behandlung. Regelmäßige pneumologische Rehabilitation steigert die körperliche Belastbarkeit und die Lebensqualität.

Artikel lesen

Tipps aus der Pflege: Richtige Fußpflege bei Diabetes

Ein dauerhaft erhöhter Blutzucker schädigt die Blutgefäße und Nervenbahnen im gesamten Körper. Vor allem die Füße sind gefährdet, hier zählen Nervenschäden und Durchblutungsstörungen zu den häufigen Folgen der Erkrankung. Bei der Fußpflege gilt es besonders darauf zu achten, dass keine Verletzungen entstehen. Denn schon minimale Wunden reichen aus, um das diabetische Fußsyndrom auszulösen.

Artikel lesen

Maßgeschneiderte Therapien: Pneumologische Rehabilitation nach Covid-19

Seit Juni 2020 werden im Klinikum Bad Gleichenberg Patientinnen und Patienten mit Einschränkungen der Atemwege nach einer Covid-19-Erkrankung betreut.

Artikel lesen

Passivrauchen auch durch Kleidung, Haut und Haare

Trotz strengerer gesetzlicher Bestimmungen können Nichtraucherinnen und Nichtraucher nicht ganz aufatmen. Wie eine Forschungsgruppe aus Mainz zeigte, nehmen sie die Giftstoffe auch über Kleidung und Körper von Raucherinnen und Rauchern auf.

Artikel lesen

Erhöhtes Corona-Risiko durch Prä-Diabetes?

Dass Diabetes zu den Hochrisikofaktoren für schwere Corona-Verläufe zählt, ist bekannt. Doch auch die Vorstufe, Prä-Diabetes, kann zu typischen Diabetes-Folgeerkrankungen führen und könnte das Corona-Risiko ebenfalls massiv erhöhen.

Artikel lesen

Weg mit den Kilos: Abnehmen mit Radfahren

Radfahren ist ein idealer Sport zum Abnehmen, hat viele positive Nebeneffekte für die Gesundheit und lässt sich auch in Corona-Zeiten optimal ausüben. Gleichzeitig stärkt die Bewegung an der frischen Luft das Immunsystem und die Psyche. Sonja Puntigam, Physiotherapeutin am Klinikum Bad Gleichenberg, hat die wichtigsten Tipps für Einsteigerinnen und Einsteiger.

Artikel lesen

Lungenreha im Klinikum Bad Gleichenberg nach einer Corona-Erkrankung Erfahrungsbericht einer Patientin

Viele Menschen leiden nach einer überstandenen Covid-19-Erkrankung unter eingeschränkten Körperfunktionen und können ihren Alltag nur bedingt meistern. So auch die Niederösterreicherin Elisabeth Hauck: Nach einem anfänglich milden Verlauf stellten sich bei ihr stärkere Symptome und Langzeitfolgen ein. Bei der stationären Rehabilitation im Klinikum Bad Gleichenberg werden mit gezielten und umfangreichen therapeutischen Maßnahmen die persönliche Leistungsfähigkeit und die Lebensqualität der Gastronomin Schritt für Schritt wieder verbessert.

Artikel lesen

Spezialistin für „Astronautenkost“ unterstützt Krebspatientinnen und patienten

Krebserkrankungen im Magen-Darm-Trakt oder Kopf-Hals-Bereich gehen oft mit Schluckbeschwerden oder Verdauungsstörungen einher. In vielen Fällen ist eine Ernährung über eine Magensonde oder einen venösen Zugang, beispielsweise einen Port, erforderlich. Am Klinikum Bad Gleichenberg werden Betroffene von einer diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin mit einer speziellen Fachausbildung unterstützt.

Artikel lesen

Rehabilitation bei Diabetes mellitus: Individuelle Begleitung für mehr Lebensqualität am Klinikum Bad Gleichenberg

Das Klinikum Bad Gleichenberg ist ein modernes Kompetenzzentrum für die Rehabilitation bei Diabetes mellitus. Höchste Standards in Diagnostik, Therapie, Betreuung und Ausstattung tragen dazu bei, den Gesundheitszustand von Patientinnen und Patienten im Rahmen eines Rehabilitationsaufenthaltes wieder deutlich zu verbessern. 

Artikel lesen

Magazin rehaZEIT (Ausgabe 2021)